Home

Ein Familienbetrieb
mit Liebe zur Heimat

Den Weinbau betreiben wir bereits in der fünften Generation; es ist also über ein Jahrhundert her, seit der Firmengründer an „Sonnen-Lagen“ am Heilbronner Staufenberg seine ersten Reben pflanzte. Bei uns gehört es zur Tradition, dass wir grundsätzlich Qualität vor Quantität stellen. Mit anderen Worten: Wir verzichten auf höchstmögliche Erträge, damit die reduzierten Trauben höherwertige Weine ergeben.

Unsere Reben gedeihen auf Keuperböden an landschaftlich reizvollen Steilhängen südlich von Heilbronn. Dabei legen wir großen Wert auf die Methode des umweltschonenden, naturnahen Weinanbaues, sodass nicht nur unsere Reben, sondern auch eine Vielzahl von Wildpflanzen und Nützlingen genügend Lebensraum haben. So sind unsere Weinberge alle begrünt, d. h. zwischen den Rebzeilen wachsen Gräser, verschiedene Kleearten und Wildblumen, die dem Weinbergboden natürliche Nährstoffe zuführen.

Flora & Fauna

Seit mehreren Jahren schon bekämpfen wir Schadinsekten auf umweltschonende Art. Seit 2016 verzichten wir auf konventionelle Unkrautvertilgungsmittel. Wir handeln somit in ganzer Linie für den Umweltschutz – ohne uns jedoch zertifizieren zu lassen. Mehr lesen…

Holger Schwarz

Holger Schwarz, Weinbautechniker

Familiensache!

TRADITION

„Was die Adeligen können, kann ich auch.“ So begann die Geschichte des Weingut Schwarz GbR. Seit mehreren Generationen bauen wir nun Wein an und aus – durchaus mit Vorreiterfunktion.

Winzer unterwegs!

ON TOUR

Mit unserer Weintour quer durch Deutschland liefern wir Ihnen die guten Tröpfchen direkt vor die Tür oder in Ihren Keller. Damit sind wir ganz in Ihrer Nähe – auch wenn es uns nicht in jedem Supermarkt gibt.

Wissen ist Macht!

F.A.Q.s

Mehr als nur „trinken“. Werden Sie Experte und lesen Sie, was Sie schon immer wissen wollten: Fachbegriffe, Ausbau-Methoden, Bezeichnungen und vor allem, wie die Weintraube in die Flasche kommt.

Flaschenpost!

HEIMAT

Mit Ideenreichtum, Erfindergeist und vollem Körpereinsatz kämpfen wir gegen die berüchtigte Drosophila Suzukii – die „Kirschessigfliege“.
Unkonventionell, umweltschonend und günstig.

Mit Durchblick!

GLASKLAR

Kork entwickelt Schimmelpilze und damit den leider durchaus bekannten Korkgeschmack. Müssen wir uns zwischen Kork und Qualität entscheiden?
Wir sagen nein – und ja zu Glas!

Der Umwelt zuliebe!

100 %

Wir lieben unsere Heimat und möchten erhalten, wodurch und womit wir leben. Daher verzichten wir seit 2016 gänzlich auf jeglichen konventionellen Pflanzenschutz.  Zum Erhalt unserer Flora & Fauna.

Limitierte Auflage unseres Saint Laurent LX

NEU IM SORTIMENT

Unser Saint Laurent wurde im Jahr 1960 angepflanzt. Durch dieses stattliche Alter trägt er besonders schöne, aromatische, wenn auch nur wenige Trauben. Unser Angebot an diesem besonderen Wein ist daher auf nur 304 Flaschen begrenzt, von der jede eine individuelle Seriennummer trägt. Noch können Sie sich „Ihre“ Nummer aussuchen…

Jetzt zugreifen!

ZUM WEINSHOP

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Unsere Prämierungen 2017

Goldene Preismünze
2015er Trollinger mit Lemberger
2015er Heroldrebe

Silberne Preismünze
2015er Pinot Meunier rosé
2015er Sauvignon blanc trocken
2015er Samtrot Kabinett
2015er Samtrot Spätlese

Bronzene Preismünze
2015er Trollinger trocken

Landesweinprämierung Württemberg